Im Browser anzeigen
Für unsere 28 Nominierten des renommierten Preises hat das Warten nun endlich ein Ende. Nachdem die Preisverleihung vergangenes Jahr pandemiebedingt abgesagt werden musste, lassen wir jetzt einfach digital die Korken knallen!
DIE ERSTE GEWINNERIN STEHT FEST
MEHR ERFAHREN
In den kommenden Wochen feiern wir ohne roten Teppich, dafür mit vielen spannenden Interviews und dem Blick hinter die Kulissen des kreativen Schaffens der Preisträgerinnen und Preisträger des 12. Deutschen Musikautorenpreises. Unter dem Motto Autoren ehren Autoren freuen wir uns auf eine digitale Verleihung mit viel Spaß und Freude. Alle Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen, mitzufiebern und zu feiern.  

Immer um 17 Uhr werden die einzelnen Kategorien des Preises an folgenden Terminen auf der Website der Deutschen Musikautorenpreises und den Social Media Kanälen der GEMA verliehen:
Wie es ist in diesen schwierigen Zeiten eine würdevolle Preisverleihung zu gestalten und was Romeo und Julia mit der Pandemie zu tun haben, hat uns Moderatorin und Künstlerin Nina Sonnenberg im Interview verraten.

Foto: Sebastian Linder
MEHR ERFAHREN
Der Fred Jay Preis 2020 wird in diesem Jahr als Sonderkategorie des 12. Deutschen Musikautorenpreises verliehen. Die feierliche Übergabe des Preises, der jährlich außergewöhnliche Textdichterinnen und Textdichter auszeichnet, bildet den Höhepunkt der Abschlussveranstaltung am 25. März. Los geht’s um 19 Uhr.  
HERAUSGEBER
Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender
der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und
mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA)
Berlin & München
GEMA | Rosenheimer Straße 11 | 81667 München
Abmelden | Datenschutz | Impressum | Website