Im Browser anzeigen
WAS HAT ES EIGENTLICH AUF SICH MIT DEM GEISTIGEN EIGENTUM?
Gleich zwei Thementage rund um das Urheberrecht fallen jedes Jahr auf Ende April. Der 23. April ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts. Der 26. April ist Tag des Geistigen Eigentums und erinnert weltweit daran, wie wichtig kreative Ideen in allen Bereichen für unsere Gesellschaft sind.

Anlässlich dieser beiden Gedenk-Tage haben wir spannende Fakten und interessante Beiträge rund um das Urheberrecht zusammengestellt. Viel Spaß bei der Lektüre!
Im Lockdown wird drastisch klar, wie abhängig wir als kulturelle Wesen von Musik, Literatur, bildender Kunst oder Filmen sind, und wieviel Kraft und Inspiration wir daraus schöpfen. Kulturschaffende erfahren daher momentan durchaus auch beachtliche Solidarität aus der Gesellschaft. Als Komponist hoffe ich sehr, dass diese Wertschätzung kultureller Leistungen gerade im Hinblick auf eine nachhaltige, ‚grüne‘ Zukunft über die Krise hinaus erhalten bleibt. Denn was könnte die Kunst nachhaltiger stärken und absichern als unser wertvolles europäisches Konzept des Urheberrechts.
MEHR ERFAHREN
GESCHICHTE DES URHEBERRECHTS
Mehr als 300 Jahre alt ist das Urheberrecht, das seinen Ursprung in der Zeit des Buchdrucks hat. Die Geschichte des Urheberrechts beginnt mit den sogenannten Druckerprivilegien, die Druckern das Vorrecht zur Produktion eines Textes für eine bestimmte Zeit zuweisen. Erst später entstehen die ersten Gesetze zum Schutz der Urheber selbst:
„You’ll never walk alone“
„Gerry & the Peacemaker“ machten den Song „You’ll never walk alone“ erfolgreich, aber wer steckt hinter der Fußballhymne, die inzwischen auch wie kaum ein anderer Song mit der Coronakrise in Verbindung steht? Die beiden Urheber Rodgers und Hammerstein wären vermutlich erstaunt, was aus ihrem Lied geworden ist.

(Foto-Credit: CC Public Domain Mark 1.0 Al Aumuller, World Telegram staff photographer)
MEHR ERFAHREN
KRISE OHNE PARTITUR
In einem Gastbeitrag in der "Politik & Kultur" nimmt Dr. Harald Heker Stellung zu den Hilfeleistungen der GEMA in der aktuellen Krisensituation. Neben all den Herausforderungen sieht er auch Grund zur Hoffnung für Musikerinnen und Musiker.
MEHR ERFAHREN
MITGLIEDERPROGRAMM
  • Für unsere Mitglieder gibt es aktuell 20 % Rabatt auf individuell angefertigen Gehörschutz von Amplifon.
  • Webinar für GEMA-Urheber | "Wo erhalte ich finanzielle Unterstützung in Zeiten von Corona?"
    mehrere Termine
Bitte beachten Sie, dass aktuell keine Veranstaltungen vor Ort stattfinden können. Informieren Sie sich auf der Website nach alternativen Online-Angeboten und Webinaren. 
MEHR ERFAHREN
JOBS
  • Stellv. Abteilungsleitung (m/w/div)
    Berlin
  • Referatsleitung QS Live (m/w/div)
    Berlin
  • Junior-Auditor (m/w/div)
    München
  • Sachbearbeiter (m/w/div)
    Nürnberg
und weitere...
MEHR ERFAHREN
HERAUSGEBER
Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender
der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und
mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA)
Berlin & München
GEMA | Rosenheimer Straße 11 | 81667 München
Abmelden | Datenschutz | Impressum | Website