Im Browser anzeigen
GEMA MITGLIEDERBEFRAGUNG STARTET AB MITTE MÄRZ 2020
Ab Mitte März befragen wir nach den Umfragen in 2014 und 2018 erneut unsere Mitglieder. Wir wollen erfahren, wie zufrieden sie mit den Leistungen und Services der GEMA sind, um die Angebote am Bedarf unserer Mitglieder weiterentwickeln zu können. 

Weitere Informationen zur Umfrage können Sie hier nachlesen:
MEHR ERFAHREN
DER NACHWUCHSPREIS GEHT AN INTERNATIONAL MUSIC
UND HANNES SEIDL
Der Deutsche Musikautorenpreis in der Kategorie "Nachwuchspreis" ist mit jeweils 10.000 € dotiert und würdigt aufstrebende Musikautoren.

Er wird in diesem Jahr an das Indie-Rock-Trio International Music und den Komponisten Hannes Seidl verliehen.
MEHR ERFAHREN
EDITION #2 MIT MELBEATZ
Tipps für Beats und Kompositionen aus erster Hand von Hip-Hop-Profi Melbeatz bekommen? Lernen, wie man für Shows gebucht wird und erfahren, was Labels und Musikverlage für einen tun können? All das und mehr gibt es am 17. März im Tagesworkshop "Beats&Basics" in Berlin!

Das gesamte Programm und den Link zur Anmeldung gibt es hier:
MEHR ERFAHREN
Hinter den Kulissen von Beats&Basics Edition #1 mit Stefan Dettl
KÜNSTLER- UND INFRASTRUKTURFÖRDERUNG DER INITIATIVE MUSIK – JETZT DIE ANTRÄGE STELLEN!
Mit der Künstlerförderung hilft die Initiative Musik professionellen Musikern sowohl beim Karriereaufbau in Deutschland als auch beim Markteintritt und bei der Etablierung im Ausland. Zahlreiche einzigartige Künstler und Bands – wie z.B. AnnenMayKantereit, Bosse, Boy, Get Well Soon, Gurr, Fiva oder Mark Forster – erhielten über diese Programme zu Beginn ihrer Karrieren eine finanzielle Förderung.

Das von der GEMA unterstützte Förder- und Exportbüro hilft außerdem beim Ausbau bundesweit nachhaltiger Strukturen für Rock, Pop und Jazz.

Anträge für die 50. Förderrunde der Künstler- und Infrastrukturförderung können bis zum 28. April 2020 eingereicht werden.
MEHR ERFAHREN
OPUS KLASSIK 2020: NOMINIERUNGEN BIS
31. MÄRZ EINREICHEN
Der Verein zur Förderung der Klassischen Musik e.V. hat mit OPUS KLASSIK einen Preis für klassische Musik in Deutschland geschaffen, der auch in diesem Jahr wieder Künstler und Künstlerinnen in 25 Kategorien auszeichnet. 

Noch bis zum 31. März können Veranstalter, Verlage und Labels ihre Werke im Bereich der Klassischen Musik für die Preisverleihung 2020 einreichen.
MEHR ERFAHREN
WIR SAGEN LEBEWOHL
ZUM TELEFAX
Zum 1. März hat die GEMA ihre Faxnummer zur Meldung von Setlisten für Musiknutzer abgestellt. Musikfolgen können in Zukunft weiterhin per Mail oder noch viel einfacher über unser Onlineportal an die GEMA gemeldet werden. Das Onlineportal ermöglicht Musiknutzern und Urhebern eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation mit der GEMA.

Sie haben sich noch nicht im Onlineportal registiert? Mit wenigen Klicks haben Musiknutzer und Urheber dort Zugriff auf vergangene Veranstaltungen, ausstehende Rechnungen, angemeldete Werke, eingegangene Tantiemen und Musikfolgen. 

Lernen Sie alle Funktionen in unseren Video-Tutorials kennen!
MEHR ERFAHREN
VORSCHAU MITGLIEDERPROGRAM
  • Workshop-Reihe Beats&Basics | Edition #2
    17.03.2020 | GEMA Berlin
  • Von Mitgliedern für Mitglieder | Selbstvermarktung für Musiker – "Self Sells" mit Torsten Rüther
    19.03.2020 | GEMA Berlin
  • Rechtsnachfolger – und nun? 
    02.04.2020 | GEMA Berlin
  • Filmkomponistinnen aufgepasst! Springschool für Frauen in der Film- und Medienmusik
    20.04.2020 | Köln
und weitere...
MEHR ERFAHREN
JOBS
  • Verantwortlicher SAP Querschnittsthemen (m/w/div)
    München
  • Business Analyst (m/w/div)
    für Controlling und Reporting | München
  • Controller (m/w/div)
    München
  • Junior-Auditor für Copyright-Prüfungen (m/w/div)
    München
  • Trainee (m/w/div)
    Lizenzmanagement Musikrechte | München
und weitere...
MEHR ERFAHREN
HERAUSGEBER
Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender
der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und
mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA)
Berlin & München
GEMA | Rosenheimer Straße 11 | 81667 München
Abmelden | Datenschutz | Impressum | Website